88. Wenn du stirbst, endet die Welt

Ich denke oft darüber nach, was eigentlich passiert, wenn ich sterbe. Wie viele Dinge nach mir auf diesem Planet passieren werden, die ich einfach nicht erlebe.

Ist es nicht fantastisch, dass wir in unserer Zeitleiste in einer Realität eingebettet sind, die wir für die einzige wahre halten? Dadurch, dass immer Jetzt ist, denken wir, wir sind der Vergangenheit voraus und an der Kante  zur Zukunft. Die Spitze der Evolution.So muss jede Generation der vergangenen Jahrhunderte und Jahrtausende gedacht haben. Keiner konnte sich vorstellen, wie die Zukunft über die Zeit, die damals Jetzt war, denken wird.Ich erschrecke dann bei der Vorstellung, dass nach meinem Tod die Welt weiter existieren wird. Vielleicht wird sogar jemand den Tod überwinden, ein Medikament für ewiges Leben entwickeln. Möglicherweise bin ich nicht mehr unter den glücklichen Gewinnern. Und das macht mir Angst.

Angst jedoch, ist bewusste Wahrnehmung. Und wenn ich tot bin, gibt es diese Wahrnehmung nicht mehr. So, wie meine Sinneswahrnehmung im Mutterleib langsam wie eine Morgendämmerung, bei der man den Übergang von Nacht zu Tag nicht mehr genau bestimmen kann, in mich gekommen ist, wird sie wieder gehen. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass das davor schmerzhaft war. Oder dass ich der Meinung war, etwas verpasst zu haben.

Unser bewusstes Denken macht es, dass wir Menschen uns in einem Zeitstrahl mit Vergangenheit und Zukunft sehen können. Ein Hund  macht  das nicht – er sieht den jetzigen Moment als das ewige Kontinuum. Oder hast Du jemals einen Hund gesehen, der sich Sorgen um morgen macht?

Mein Bewusstsein ist der Treiber meiner Fantasien, die sich vorstellen, wie die Zukunft ohne mich weiter existieren wird. Ohne diese bewusste Projektion in die Zukunft, wäre das nicht möglich. Genau genommen war ich also schon einmal tot. Bevor mein Bewusstsein im Bauch meiner Mutter aufgewacht ist.

Was wäre, wenn Du heute einschläfst und nie mehr aufwachen würdest? Eigentlich gar nicht so schlimm, oder? Wenn Du stirbst, endet dein Bewusstsein. Und damit endet  jede Vorstellung von Vergangenheit und Zukunft.

Wenn Du stirbst, endet die Welt.

Share the good stuff

Comments are closed