0
Pascal Gabriel
Losgehen

63. Leben ist Aktion oder Reaktion

By 1. Dezember 2019No Comments

 

Im Leben gibt es immer ein Ziel. Du kannst nicht kein Ziel haben. Ins Bett gehen hat das Ziel, morgen wieder aufzuwachen. Jeder Job hat das übergeordnete Ziel, Geld zu verdienen. Und selbst wenn du nichts tust und am Strand liegst, verfolgst du das Ziel, glücklich zu sein. Es liegt an dir, ob du in deinem Leben agierst oder reagierst. Ob du dein eigenes oder ein fremdes Ziel verfolgst. Ob du eine Vision hast oder Beifahrer anderer Visionen bist. Es gibt wirklich nur zwei Arten zu leben: in Aktion oder in Reaktion.

Mit jeder Reaktion gibst du dir selbst das Zeichen, dass du keinem eigenen Weg folgst. Wenn du insgeheim weißt, dass du Anweisungen befolgst, weil dir deine eigenen Wünsche zu viel Angst eintreiben, baust du nachhaltig dein Selbstbewusstsein ab. Wozu sich selbst bewusst sein, wenn die Agenda fürs Leben von jemand anderen kommt?

Selbstbewusstsein baust du mit Aktion auf. Indem du deine großen Träume in kleine Schritte herunter brichst und heute mit der winzigsten Einheit anfängst. Das kann ein Telefonat, eine E-Mail oder eine Recherche sein. Es ist nicht wichtig, ob der Erfolg dieser kleinen Sache wirklich sichtbar ist. Wichtig ist nur, dass der erste Dominostein in deine Zukunft angestoßen ist. Wichtig ist, dass du dir selbst damit beweist, dass du glaubst, dass du kannst. Und anfängst, deine Welt in Aktion zu leben.