0
Pascal Gabriel
Losgehen

73. Komm niemals an

By 12. Dezember 2019No Comments

Ein Sprichwort sagt, ein sicherer Weg für Unglück ist, nicht zu erhalten, was du willst. Ein weiterer: zu erhalten, was du willst.

Die besten Ziele sind die, die Durchgangsstationen zu einer besseren Version deiner Selbst sind. Gute Ziele sind subjektives Wachstum statt objektives Erreichen. Ein sicherer Weg, das zu schaffen, ist, dir Ziele zu setzen, die ein Verhalten formulieren, statt einen Endpunkt. Ein zweiter Weg ist, Ziele so groß zu machen, dass sie dich in die Zukunft ziehen. Wie eine Kraft, die es wert ist zu verfolgen, ohne sie erreichen zu müssen.

Ziele sollten unerreichbar sein und gleichzeitig Teilstrecken erhalten, die dich vorwärts gehen lassen.

Wenn dir eine Sache wirklich wichtig ist, freust du dich, wenn du einen Schritt schaffst und dein Ziel zwei Schritte weiter weg geht. Das Schlimmste, was dir passieren kann, ist, deine Ziele zu erreichen. Gute Ziele sind keine Punkte, die du erreichen willst, sondern Wege, die du gehen willst.

Komm niemals an.